Anja

Anja

Yogalehrerin – Zur Zeit auf Reisen

Mein Weg zum Yoga war zu Beginn an eher sporadisch und holprig. Mal hier eine Klasse im Uni Sport, mal dort einen anderen Stil ausprobieren. Bis ich 2018 in meiner ersten Ashtanga Yoga Mysore Klasse bei Jake Bohner gelandet bin. Von da an hat mich Yoga endgültig fasziniert und nicht mehr losgelassen. Für mich war sehr schnell klar, dass ich diese Freude am Yoga irgendwann mit anderen teilen möchte. Dieses irgendwann kam dann doch schneller als gedacht und 2020 habe ich meine 200h Ashtanga und Vinyasa Yoga Lehrer:innen Ausbildung im wunderschönen Goa, Indien absolviert, die für mich die perfekte Kombination aus Disziplin und Stärke im Ashtanga Yoga und Kreativität und Abwechslung im Vinyasa Yoga war.

Was ich besonders am Yoga als ganzheitlichem System bewundere, ist, dass es, obwohl man meist nur aufgrund eines Aspektes beginnt (Asanas), immer mehr will und sich später ganz automatisch mit dem gesamten Yogasystem befasst, das neben Asanas auch Meditation, Pranayama (Atemübungen) und die Yoga-Philosophie beinhaltet. Es durstet einem nach mehr und genau dieses Gefühl will ich bei meinen Schüler:innen entfachen und nähren.

Ich unterrichte sehr dynamisch mit fließenden, schweißtreibenden Bewegungen und manchen „funky Transitions“. Meine Schüler:innen können sich auf eine Balance zwischen kraftvollem Auspowern und zur Ruhe kommen freuen.

Ausbildung

  • 2020: 200h RYS Ashtanga und Vinyasa Yoga Teacher Training bei Sampoorna Yoga in Goa, Indien

Anjas Klassen

Outdoor Yoga

Yoga unter freiem Himmel

Vinyasa Yoga

Schweißtreibend abschalten

Anjas Kurse